Festival-Wochenende am 4. und 5. September: Livestreams, Artist Alley, Workshops und mehr!

Danke für ein unfassbar grandioses Festival-Wochenende 2021!

Wir sind überwältigt von so vielen Besucher*innen im Museum und in den Streams. Vielen lieben Dank auch an alle Comic-Künstler*innen, Expert*innen und Comic-Verlage im Programm und in der Artist Alley, an die Förderer, an das Museum für Kommunikation Berlin und alle Helferinnen.
Und: Laëtitia, das war für dich. ❤️

Karte | Aussteller*innen | Programm

Wichtige Hinweise zum Besuch im Museum

Dieses Jahr ist unser Länderschwerpunkt Frankreich

Unterstützt vom Deutsch-Französischen Bürgerfonds

Samstag 4.9.

10:00Begrüßung
10:15Live-Action-Quiz
Vom Buchdruck bis zur Sprechblase!
10:45Teaser: Ausstellung Vorbilder*innen
11:00Irgendwas mit Medien. Du störst!
Lesung + Gespräch mit Burcu Türker und Hannsjana
12:00Das Berliner Comicstipendium
Tagesspiegel-Redakteur Lars von Törne stellt die ausgewählten Künstler*innen im Interview und mit Arbeitsproben vor
13:00Beyond Autistic-Hero-Girl
Daniela Schreiter im Gespräch mit Lara Keilbart
13:30🇫🇷 Vorstellung des FondsBeton zur Förderung französisch-deutscher Comicprojekte
14:00PAUSE
15:00Mitmachen:
Gruselig-schöne Finger-Hand-Monster
16:00🇫🇷 Gespräch/Vorstellung:
Der Krieg von Catherine – Claire Fauvel im Gespräch mit Augusto Paim
17:00Gott versus Papa Dictator!
Livezeichnen mit Aike Arndt und Mic
18:00Musik und bunte Bilder:
Shoxxboxx
18:30Verabschiedung
10:45🇫🇷 Interview: Schick-Workshop Campus Cactus mit Mawil und Yassine de Vos
11:30Girls Love – ein „neues“ Manga-Genre in Deutschland (Vortrag von Verena Maser)
12:00Mitmachen:
Grins-Schrei-Grusel-Jepeeeh-Gesicht
12:30Zwei Kurzfilme (Englisch/mit engl. Untertiteln):
– Verlagswesen (Annette Köhn)
– Living Archives (Clayton Junior)
13:00PAUSE
14:30🇫🇷 Vorstellung:
Même Pas Mal Verlag
15:00🇫🇷 Vorstellung:
ComicInvasion-Mitgründer Wandrille und sein Comicverlag Vraoum
15:30ComicInvasion-Shorts-Mix
16:00Comic-Colloquium presents:
Wo stehen denn hier die Comics? Selbstverlegte Comics und Manga, Bibliotheken und die Pflichtabgabe (Vortrag von Miriam Stenger)

11:30 Uhr nur via Zoom: Schick-Workshop Campus Cactus mit Mawil und Yassine de Vos

Sonntag 5.9.

10:00Begrüßung
10:30Comic-Colloquium presents:
Der Schläfer erwacht. Über »Zukunftsbilder« in Comic und Karikatur (Vortrag von Christian A. Bachmann)
11:00Über LebenMaki Shimizu im Gespräch mit Gesa Ufer
11:30ggf. Wdh. Mitmachen: 
Grins-Schrei-Grusel-Jepeeeh-Gesicht
12:00ggf. Wdh. Girls Love – ein „neues“ Manga-Genre in Deutschland (Verena Maser)
12:30PAUSE
13:00Vorstellung:
Kubuni. Comics aus Afrika
14:00Live-Action-Quiz
Vom Buchdruck bis zur Sprechblase!
14:30Die Unheimlichen – Lesung und Gespräch mit Olivia Vieweg und Aike Arndt
15:30Comic-Colloquium presents:
Der Zeichenblock als journalistisches Mittel (Vortrag von Augusto Paim)
16:00Ginco-Award
Preisverleihung des inklusiven deutschen Comicpreises der Independent-Szene
17:00🇫🇷 Französisch-Deutsche Diskussion über Fanzine-Bibliotheken mit La Fanzinothèque de Poitiers, Schikkimikki, Le Fanzinarium und die Bibliothek des Archivs der Jugendkulturen
18:00Festival-Abschluss

10:00
10:30Greta von Richthofen:
Das Gute am Ende des Tages (Lesung)
11:00Wdh. Mitmachen:
Gruselig-schöne Finger-Hand-Monster
11:30Das Land der Juwelen – Ein Manga (fast) ohne Geschlechter (Vortrag von Verena Maser)
12:00🇫🇷 Vorstellung des FondsBeton zur Förderung französisch-deutscher Comicprojekte
12:30PAUSE
13:00Mitmachen:
Dein eigener Minicomic
14:00
14:30Treasurehunt-/Contest-Impressionen
15:00Mitmachen:
Die fliegende Rakete
15:30Livezeichnen: Spiele Mäuschen und sieh der finnischen Comickünstlerin Siiri Viljakka bei der Arbeit zu!

Nur im Museum:

10-18:00Ausstellung: Vorbilder*innen. Feminismus in Comic und Illustration
10-18:00Ausstellung: Das Berliner Comic-Stipendium 2021
12-17:00Mitmach-Aktionen für Familien live im Museum
An drei Stationen im Museum sind alle großen und kleinen Comic-Fans eingeladen, selbstkreativ zu sein. Denkt Euch wilde, bunte, lustige und verrückte Figuren aus oder schlüpft in die Rolle von Superheld:innen!
Station 1: Superheld:innen-Superkräfte-Masken
Comic-Held:innen dürfen natürlich nicht erkannt werden. Im Alltag und in der Schule sind sie ganz normale Kinder. Doch wenn sie ihre Superheld:innen-Masken tragen, verleiht ihnen das Superkräfte! Mit einem Selfie in der Mega-City „Communication“ könnt Ihr dann ein Beweisfoto auch an Eure Großeltern und Bekanntenkreisposten.
Station 2: Foto-Story in fremden Welten
Wenn es nicht Berlin ist, in welcher Welt würdet Ihr als Comic-Figuren leben? Tiefsee? Eisplanet? Dschungel? Zusammen mit Wunder-Tieren oder Drei-Augen-Wesen? Mit Green-Screen-Technik und Foto-Tricks zaubert Ihr Euch auf dem iPad mitten hinein in Eure Phantasie-Welt!
Station 3: Klo-Rollen-Draht-Figuren-Dinger
Wir retten ein bisschen die Welt und bauen aus „Müll“ wertvolle Schätze! Und sogar eine ganze Superheld:innen-Familie kann daraus entstehen, die uns dabei hilft, den Planeten Erde sauber zu halten. Auf geht’s – ran an die Zangen, das Recycling-Material, den Heißkleber und – zzzackwoooomhuuuuuiiii – erweckt die Klo-Rollen-Draht-Dinger zum Leben!
14-16:00Nur Samstag: Vorbilder*innen in the house.
Live-Zeichnen mit den Comic-Künstlerinnen Aisha Franz, Karolina Chyzewska, Sheree Domingo und der DJane Mo Chan (Team Pommes)

Programm-Fragen?
Mail an programm@comicinvasion.de

Wichtige Hinweise

  • Mit 🇫🇷 gekennzeichnete Veranstaltungen sind Teil unseres Frankreich-Fokus und werden in deutscher Sprache gehalten oder übersetzt.
  • Für den Besuch im Museum müsst ihr euch hier anmelden.
  • Für den Besuch im Museum gelten die Hygienemaßnahmen: geimpft, genesen, getestet + AHA-Regeln (Maskenpflicht/Abstand)
  • Der Studioraum im Museum wird nicht öffentlich sein.
  • Bitte habt Verständnis, dass es kurzfristige Änderungen geben kann.

Leipziger Straße Mauerstraße Haupteingang Ausstellung Stipendium Ausstellung Vorbilder*innen Hof & Café Treppen WCs Museumsshop Museumsshop CIB INFO Innenhof Tisch Virtueller Tisch Wand Außenring

CIB Merch

Fokus: Frankreich

Frankreich ist der Länderschwerpunkt der CIB21. $button

Jaja Verlag

Jaja Verlag ist ein Independent-Comic-Verlag aus Berlin-Neukölln. $button

Modern Graphics

Wir bieten dir Berlins größte Auswahl an Comics, Manga, Graphic Novels und mehr. $button

acquaspazio / Federico Cacciapaglia

Federico Cacciapaglia ist ein in Berlin ansässiger Italienischer Comic-Künstler. $button

mic lololand

Mic ist Autor und Zeichner der Abenteuer um den finsterern Schurken „Papa Dictator“, erschienen im Jaja Verlag. $button

Rotopol

Rotopol ist ein Verlag für grafisches Erzählen aus Kassel. Unser Verlagsprogramm umfasst neben Comics und Illustrationsbücher auch Kunstdrucke, Papeterie und bedruckte Textilien. $button

Werkstatt für Comics, Dirk Schwieger

Die Werkstatt für Comics wurde 2018 von Elke R. Steiner und Dirk Schwieger ins Leben gerufen und ist an die Kreuzberger Gilberto Bosques-VHS angebunden. $button

Reprodukt

Der Verlag Reprodukt wurde 1991 gegründet, und veröffentlicht als konzernunabhängiger Verlag Comics aus dem gesamten Spektrum des Mediums. $button

Jute Comics

Der Jute Comics Verlag ist, wie der Name schon sagt, ein Comicverlag für gute Comics, vor allem aus Berlin. Seit April 2017 bereichern wir die Comiclandschaft in Berlin-Köpenick. $button

Nozomi Horibe

I draw pictures and write words. I also run an online papeterie called Studio Tampopo. $button

Hajin Jeong

Hajin ist eine Kunststudentin in Dresden, die sich mit Malerei, Grafik, Handeinband und Comic beschäftigt. $button

Richard Cowdry

richardcowdry.de $button

Henna Räsänen

Henna Räsänen ist ein*e in Berlin lebende*r queere*r und nicht binäre*r Comic-Künstler*in, Metalhead und Punk. $button

Clairikine

Clairikine ist eine französische und U.S. amerikanische Comicszeichnerin, die derzeit ihre 10 Jahre in der Hauptstadt feiert ohne die geplanten Karaoke-Nächte und Stadionbesuche. $button

Michael Schröter

Ich zeichne seit ich denken kann. Inspiriert haben mich seit meiner Kindheit das MOSAIK, die Corto Maltese-Story und Zeichner der Zwanziger-Jahre-Zeitschrift Simplicissimus. $button

Mad Artists

SophiePf

Büromensch bei Tage und zu jeder anderen Zeit Künstlerin. $button

melo melo print

Melo Melo Print ist mit seinen 5 qm das wahrscheinlich kleinste Risografie-Druck Studio Berlins. Das Studio wurde 2019 durch die KünstlerInnen Maki Shimizu und Thomas Monses gegründet. $button

Die goldene Diskofaust

Die Goldene Discofaust ist eine Gruppe von Künstlerinnen, die durch die Gründung ihres Kollektivs eine eigene Plattform geschaffen haben, um gemeinsam künstlerische Experimente zu wagen und um miteinander in einen interdisziplinären Diskurs zu treten. $button

Mayha Suaysom

Mayha is a Thai freelance illustrator and graphic designer, who lives now in Stuttgart. $button

Julia Zeyn, Matthias Lehmann

Julia Zejn erzählt Geschichten für ein erwachsenes Publikum. Matthias Lehmann zeichnet Geschichten aller Art. $button

Sasan Pix

I graduated in Visual Communication from the University of Ulster in 2002 and have been working as a freelance illustrator and comic book artist for the past 10 years. $button

Virva.

Meine Geschichten und Illustrationen sind sowohl vom Studium der Vergangenheit als auch von der Beobachtung der Gegenwart inspiriert. $button

Vacon Sartirani

Vacon Sartirani ist ein italienischer visual artist aus Berlin. $button

Amé KATZEKOTZE

Hello there, lovely to meet you! I am an illustrator, colour-sorcerer, media artist and a being thriving to MAKE THINGS HAPPEN! $button

Paul Winck

Berlin based comic author self publishing short story books through „Weird“ – my umbrella artistic project. $button

Sophia Halamoda

Sophia Halamoda’s Illustrationen drehen sich hauptsächlich um das bunte Berliner Stadtleben. $button

Art Horse

Wir sind ein Kollektiv aus 12 comicbegeisterten Illustrator*innen die sich zusammengefunden haben, um gemeinsame Comicbücher zu veröffentlichen. $button

Demian5

Zürcher Autor und Zeichner. $button

Money Matters

My name is Julia Schneider aka Doc J Snyder. I am a comic essayist and a doctor of economics. $button

Renate

Renate ist vieles: Deutschlands einzige Comicbibliothek, Treffpunkt und Anlaufstelle für Comicinteressierte, Künstlergruppe und Name des jährlich erscheinenden Magazins. $button

Fede out

Fede out is a Berlin-based comic artist, cartoonist, streetartist, illustrator, scriptwriter, animator and comic editor. $button

Même Pas Mal

Der Verlag Même Pas Mal wuchs wie Unkraut aus dem Boden der schmutzigen und schillernden Stadt Marseille. $button

Stream-Events

Für unseren Comic-Wettbewerb wollten wir dieses Jahr sehen, was Euch zum Thema Gemeinsam in die Zukunft einfällt.

Contest Winners 2018

Podcast

  • Festival-Programm

    Lara und Lea erzählen euch, was euch am Wochenende bei unserem Festival erwartet. Wie letztes Jahr könnt ihr den größten Teil des Programms wieder bequem per Stream zuhause schauen, aber es gibt auch gute Gründe vorbeizukommen.

    https://comicinvasion.de

    Berlin ComicInvasionBerlin Comics , Lara, Lea Hübner
  • Satelliten-Programm

    Die Satellitenwoche steht vor der Tür und unsere Satelliten-Chefin Caro erzählt euch, was es in der Woche vor dem Hauptfestival alles zu erleben gibt.

    Berlin ComicInvasionBerlin Comics , Carlos, Lara, Caro
  • Verena Maser

    Carlos und Lara plaudern mit der Manga- und Anime-Übersetzerin Verena Maser, die dieses Jahr mit zwei Manga-Vorträgen im ComicInvasion-Programm vertreten ist. Es geht um das übersetzen vom Japanischen in’s Deutsche, um das Genre „Girls Love“ und einen Manga (fast) ohne Geschlechter.

    Berlin ComicInvasionBerlin Comics , Carlos, Lara, Verena Maser
  • Matthias Lehmann

    Lara und Carlos plaudern mit dem Leipziger Zeichner Matthias Lehmann, der dieses Jahr sein erstes größeres Comic bei Reprodukt veröffentlicht.

    Berlin ComicInvasionBerlin Comics , Carlos, Lara,
  • Photo von Mensch mit Pferdemaske auf dem Boden liegend und Comics schmökernd

    Art Horse

    In dieser Folge plaudert Carlos mit Natalie Heinrich und Nikolai Solowjow vom Kollektiv Art Horse, das sich im Kunststudium zusammengefunden und sein erstes gemeinsames Zine auf der CIB19 präsentiert hat.

    Art Horse , Carlos, Natalie Heinrich, Nikolai Solowjow
  • Mic (Michael Beyer)

    Wir sprechen mit Mic (Michael Beyer), dessen Papa Dictator ihr vielleicht kennt und der dieses Jahr für unsere Festival-Illustrationen zuständig ist.

    Berlin ComicInvasionBerlin Comics , Carlos, Lara,
  • Augusto Paim

    Augusto Paim

    Carlos und Lara sprechen mit dem Journalist und Übersetzer Augusto Paim, der auch den Renate Comic-Stammtisch organisiert und sich mit Comic-Reportagen beschäftigt.

    Berlin ComicInvasionBerlin Comics , Carlos, Lara, Augusto Paim
  • ComicInvasion 2021

    Lara und Carlos erzählen euch was bei der ComicInvasionBerlin dieses Jahr abgeht.

    Berlin ComicInvasionBerlin Comics , Carlos, Lara
Foto: Alma Halfpaap

Foto: Alma Halfpaap
Karin am Infotisch

Fragen oder Feedback?

Gefördert durch:

Unser Länderschwerpunkt Frankreich wird unterstützt vom Deutsch-Französischen Bürgerfonds.

Sponsoren und Supporter: