29. Nov

Das Projekt Trickmisch

Mitmach-Aktion für Familien

Mit geflüchteten Schüler*innen und solchen, die neu in Deutschland angekommen sind, entstehen im „Mobilen Sprachlabor“ ganz besondere Geschichten. Dafür erfinden und zeichnen sie Figuren und kreative Settings und produzieren daraus Scherenschnitte.

Das coole dabei: Die Animation im Legetrick-Verfahren erweckt alles zum Leben! Inklusive Geräuschen, Vertonung und beschreibender Worte – ähnlich wie Sprechblasen – entstehen individuelle Trickfilme. Mit jedem Film wächst das Bildwörterbuch. Neugierige Erzähler*innen können alle Figuren und Geräusche daraus benutzen –  und einfach eigene Geschichten erfinden. Schaltet ein und viel Spaß!

Zeitfenster der Veranstaltung (1)

Stream 1 (So)
-

Sonntag, 29.11.2020 13:00 Uhr
Stream-Event
Mehr CIB20