Vertragen

Comic-Wettbewerb der ComicInvasionBerlin

Illu: Federico Cacciapaglia

Nach dem Streit kommt das Vertragen – für euch auch? 

Dieses Jahr fragen wir uns: Muss der*die Böse unbedingt besiegt werden? Und wenn der*die Böse doch nicht so böse ist? Wie könnte ein Happy End für alle aussehen, wenn etwa Batman und Joker, Tom und Jerry, die Gallier und Römer, sich nicht besiegen, sondern vertragen oder sogar Freunde würden? Kann man nicht einfach Wiedergutmachung suchen, sich entschuldigen und vor allem der anderen Seite verzeihen…? Wie erreicht man dies am Ende eines Streites? Hilft dabei die guten Seiten des vermeintlich Bösen zu erkennen? Sollte der Streit selbst mit Blick auf das Vertragen geführt werden? Welche anderen Taten tragen zum Vertragen bei?  Warum sollte man sich überhaupt vertragen?

Zeichnet uns 1 oder 2 Seiten Comics über Vertragen im quadratischen Format (21 x 21 cm). Und keine Sorge, in diesem Wettbewerb gibt es keine Guten und keine Bösen!

Und mit etwas Glück erhaltet ihr die Trophäe der*s Hauptgewinners*in!

ComicInvasionBerlin, das große Berliner Comicfestival, schreibt 2023 wieder einen eigenen Comic-Wettbewerb aus. Die Gewinner-Comics werden in einer speziellen Award-Show präsentiert und geehrt. Diese und weitere ausgewählte Comics werden außerdem auf unserer Homepage digital ausgestellt und in einem Buch veröffentlicht. 

Als Gewinne winken Comic-Pakete, Workshops und als Hauptpreis für die Erwachsenen ein Mentoring professioneller Comicschaffender, um ein größeres Comicprojekt zu starten und sich damit auf Wunsch für das Comic-Stipendium in Berlin zu bewerben. 

Berliner*innen jeden Alters können teilnehmen.

Altersgruppen:

  1. Bis 13 Jahre
  2. 14 bis 17 Jahre
  3. Ab 18 Jahre

Format:

  • Quadratisch, 21 x 21 cm
  • 1-2 Seiten
  • Schwarzweiß
  • Min. 300 DPI Auflösung
  • Alle gängigen Bildformate bis max. 15 MB

Fragen? Mail an Karin

Vergangene Wettbewerbe

2022: Berliner Stadtmärchen
2021: Gemeinsam in die Zukunft