03. Sep

Visuelle Comics durch Transkription screenreader-lesbar machen

Ein Workshop für Comic-Künstler*innen, die die visuellen Versionen ihrer Webcomics mit textbasierten Versionen barrierefreier machen wollen.

Screenreader-lesbare Comics sind textbasierte Versionen von Webcomics. Sie erhöhen die Barrierefreiheit für Menschen die Webinhalte mit Screenreadern lesen, beispielsweise mit einer Braille-Zeile oder als Audioausgabe. Der Workshop richtet sich vor allem an Autor*innen aktivistischer Comics und Künstler*innen, die sich an marginalisierte Gruppen richten. Als queerer Mensch, der nichtbinär trans ist und Comics macht, liegt mir Kommunikation sehr am Herzen.

Dieser Online-Workshop ist konzipiert für bis zu neun Teilnehmer*innen und wird 2 bis 3 Stunden dauern. Die Teilnehmer*innen müssen bereits einen (kurzen) Comic online veröffentlicht haben, den sie transkribieren wollen. In Vorbereitung des Workshops soll als Grundlage der Zusammenarbeit bereits ein erster Versuch des Transkribierens von den Teilnehmer*innen vorbereitet werden (etwa 2 bis 3 Panel). Die Sprache des Workshops ist Englisch, die Comics können auf Englisch oder Deutsch sein.

Fokus des Workshops sind das Transkribieren von Text und visuellen Inhalten des Comics, sowie die technischen Voraussetzungen einer screenreader-zugänglichen Website. In Kleingruppenarbeit wird an Transkriptionen gearbeitet und Grundsätze des Transkribierens und der technischen Aspekte von Websites werden vermittelt.

  • Verbindliche Anmeldung an: cibsatellites@gmail.com
  • Schickt beim Anmelden bitte schon einen Link zu dem Comic den ihr transkribieren wollt!

Ein Workshop von Illi Anna Heger
Transkriptionsbeispiele auf der Webseite

Zeitfenster der Veranstaltung (3)

CIB21 Satelliten
-

CIB21 Satelliten
-

CIB21 Satelliten
-

Sprache: Hauptsächlich Englisch, Deutsch teilweise möglich

Freitag, 03.09.2021 19:00 - 22:00 Uhr
Stream