Automatengespräche: DYSPHORIA

Natalie Sandner präsentiert ihr Leporello über Migrationen von Südafrika nach Wien, Fabian Elezovic präsentiert „DYSPHORIA“

Moderation: Barbara Eder

Schauplatz und Hintergrundkulisse der live aus Wien-Ottakring übertragenen „Automatengespräche“ ist der im Januar 2022 eröffnete TAKOTOKA-Comicautomat in der Liebknechtgasse 32. Comic-Studierende der KunstSchule Wien stellen in rund 15 Minuten ihr Automaten-Comic vor.

Am 8.5. sprechen Natalie Sandner über eine Migrationsgeschichte in Leporelloform und Fabian Elezovic über sein Horror-Comic „Dysphoria“. Weitere Gespräche mit den jungen Comic-Künstler*innen aus Wien und von anderswo finden am 9.5. ab 18 Uhr beim KunstSchule-Stand der Vienna-Comix-Week statt – als Fortsetzung des vor Ort initiierten Projekts „Automatic for the People“.

Diese Veranstaltung wird hier gestreamt.

Kooperationspartner*innen:

  • Bezirkskultur Ottakring – Stadt Wien, KunstSchule Wien
  • TAKOTOKA Comics & Zines und Vienna-Comix-Week
  • Kamera/Live-Stream: Fadi Amraish

08.05.22, 15.00 – 15.45 Uhr
(Event verspätet sich)

Liebknechtgasse 32 (Wien)
& Internet-Live-Stream zur Comicinvasion (Berlin)

Stream

Hygiene-Konzept:

Veranstaltung im Freien. 2 Meter Abstand.

Alle Events